Isabel

Mein Patenkind Zaira Camila

Zaira ist 5 Jahre alt und lebt mit ihren Eltern und dem älteren Bruder in Kolumbien.Die Familie wohnt in einem Haus aus Bambus und Lehm, mit einem Dach aus Metall und einem Fußboden aus Zement.
Sie beziehen ihr Wasser aus der hauseigenen Leitung.
Zaira besucht einen Kindergarten.
Sie wohnt im Südwesten Kolumbiens zwischen der Anden- und der Pazifikregion.
Aus den Daten und der Wahrnehmung der Familien der Region gehen u. a. drei grundsätzliche Probleme hervor, die es zu lösen gilt:
– Sorge für Kinder, die dem bewaffneten Konflikt zum Opfer gefallen sind.
– Probleme, die mit Mangelernährung in Zusammenhang stehen.
– Und das Thema Jugendarbeitslosigkeit.

Für ein kolumbianisches Patenkind habe ich mich bewusst entschieden, da ich einige Jahre meiner Kindheit dort verbracht habe.
Ich hatte in Kolumbien ein sehr behütetes und sorgenfreies Leben. Das möchte ich auch Anderen, die dieses Glück nicht haben, ermöglichen.